Jugendclubturnier 2022

Gelungener Auftakt der Jugendturniere im Juli

Pandemiebedingt ist der Sommer die beste Zeit für Schachturniere und so startet die Jugendabteilung des Schachclubs Ortenburg am 01.07.2022 mit einem internen Jugendturnier in die Turniersaison. Die jüngeren Kinder der Stufe 1 haben mittlerweile gelernt, wie man regelgerecht und mit Benutzung der Schachuhr ordentliche Turnierpartien spielt. Zusammen mit den erfahreneren Spielerinnen und Spielern und einigen Gästen können 10 Bretter besetzt werden.

Dass einige Teilnehmer ihre erstes Turnier spielen merkt man ihnen kaum an, denn alle führen konzentriert und souverän die Steine. Nur selten müssen die Schiedsrichter bei einem ungültigen Zug oder für eine Regelerklärung eingreifen.

Nach fünf spannenden Runden steht nach insgesamt ca. 2 Stunden Spielzeit das Ergebnis fest. Bei den Anfängern gewinnt Dominik Angrick mit 3,5 Punkten aus 5 Partien vor Jacob Waibert und Tristan Lehmann. Bei den Fortgeschrittenen setzt sich erwartungsgemäß Helene Birchinger  ohne Verlustpunkt vor den stark verbesserten Selim Zahid Kara und Jan Rusek durch.

Nach dieser sozusagen gelungenen Generalprobe geht es am 10. Juli weiter mit einem Jugendturnier in Altötting, bevor am 24. Juli dann unser eigenes offenes Jugenschnellschachturnier in Ortenburg stattfindet.