Nikolausturnier 2019

Großer Andrang beim ersten Ortenburger Nikolausturnier

Bericht

SC Ortenburg veranstaltet Schnellschachturnier für Jung und Alt

  Umringt von staundendem Publikum liefern sich die Jugendspieler Helene Birchinger und Max Birchinger ein packendes Duell.

Passend zum Datum richtete der SC Ortenburg am 06.12.2019 heuer sein erstes Nikolausturnier aus. Die Idee, das traditionelle Weihnachtsblitz mit den sehr beliebten Jugendschnellschachturnieren zu verbinden, ging voll auf. 30(!) Teilnehmer aller Spielstärken zwischen sechs und über achtzig Jahren spielten zwei Stunden lang um den Titel.


Turnierleiter Werner Obermeyer inspiziert Bretter und Uhren.

Alles war wie immer perfekt vorbereitet beim SCO - die Bedingungen im Vereinslokal „Zum Koch“ optimal. Um 16:00 Uhr fanden sich die Teilnehmer – darunter zur Hälfte Kinder und Jugendliche – im Spielsaal ein. Nach Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Manuel Schneider wurde die erste von fünf Runden gelost. Bei der Durchführung nach Schweizer System treffen besonders zu Beginn auch stärker eingeschätzte Spieler gegen schwächere und somit zwangsläufig auch jüngere gegen ältere, was den besonderen Reiz dieses Turniers ausmacht.

Werner Grömmer (im passenden Outfit) und Thomas Birchinger hält es nicht mehr auf den Sitzen.

Besonders zu loben ist, dass sich auch drei Eltern von Kindern der Jugendabteilung mutig dem Wettkampf stellen und damit das erste Schachturnier ihres Lebens spielen!

Die Spiele starten pro Runde zeitgleich. Jeder Spieler hat 10 Minuten Bedenkzeit pro Partie. Wer schnell fertig ist, kann zwischendurch entspannen. Die Kinder hüpfen in den Aufenthaltsraum nebenan und die Erwachsenen fachsimpeln am Rande der noch laufenden Partien.

Nach dem Denken heißt es: Energie nachtanken – der Nachwuchs genießt sein Gratismenü.

Nach fünf anstrengenden Runden war nach zwei Stunden das Ergebnis ausgespielt und alle Spieler und Begleiter versammelten sich im Schachraum zum gemütlichen Beisammensein. Manuel Schneider verliest dort die Platzierungen: bei den Erwachsenen gewinnt Alex Stadler, bei den Jugendlichen Helene Birchinger. Alle Kinder und Jugendlichen bekommen eine Medaille zur Erinnerung mit nach Hause und genießen anschließend ein Kindermenü ihrer Wahl.

 
Vorstand Manuel Schneider mit der Erstplatzierten bei den Jugendlichen, Helene Birchinger

Ausschreibung

Als Neuerung im Verein gibt es am 6. Dezember 2019 erstmals ein Nikolausturnier an Stelle vom Weihnachtsblitz.

Freitag 6. Dezember ab 16:00 Uhr (Einschreibung 15:45 Uhr), Dauer ca 2 Std.

5 Runden Schweizer System Bedenkzeit 10 Min./Spieler/Partie.

Anschließend gemütliches Besammensein mit kostenlosem Essen für alle Jugendlichen.

Siegerehrung bei der Weihnachtsfeier am Sonntag 15.12.2019 um 17:00 Uhr.

Es gibt Pokale für die Besten und Plaketten für alle Jugendlichen.

Es sollen sich alle Schachspieler angesprochen fühlen:

  • Jugend mit Eltern, Großeltern, Angehörigen,

  • Hobbyspieler ob von Ortenburg oder von weiter her,

  • Durchschnittsspieler und Experten.

Ausschreibung öffnen